Permalink

0

Notizen, Ihr Backup Gehirn

Notizen Philosophie

Kollege Frank war ein wirklich grossartiger Mensch und Denker. Sein Kopf speicherte alles und noch nach Monaten konnte man Ihn abfragen wo eine Software eingekauft wurde, was Sie kostete, ja sogar die Lizenznummer konnte er mitteilen. Wir nutzten diesen Umstand stetts aus. Ein Spruch kursierte in unserem Kollegium: „Ich gehe mal den Frank melken“.

Als Frank dann die Firma wechselte wurde es eng. Die meisten von uns hatten eher ein schlechtes Langzeit-Gedächnis. Ich mache da keine Ausnahme. Darum schrieb ich mir ein Notizprogramm welches mir den Frank ersetzen sollte.

Am Anfang stand die Philosophie, was soll das Notizprogramm grundsätzlich bieten.

Einzelne Notizen

  • haben einen Titel.
  • haben ein Label mit Schlagwörter.
  • Sind schnell über ein Suchterm, bestehend aus Wörter im Titel oder Schlagwörter, auffindbar.
  • Die Benutzeroberfläche soll intuitiv bedienbar und keinesfalls überladen sein.

Notizinhalt kann sein

  • Normaler Fließtext
  • Bilder, ja sogar integrierte Diashows
  • Screenshots welche Sie direkt im Notizprogramm auslösen können. Diese werden autom. in die Notiz eingebaut ohne das Sie sich um einen Ablageordner kümmern müssen
  • Videosaufnahmen mit der Webcam, direkt im Notizprogramm gestartet
  • Und getagte Inhalte für die Systemsteuerung, Pfad im Fileexplorer öffnen, Programm starten, Clipboard-Textpassagen anbieten, ein Dokument oder andere Notiz öffnen und und und. Kurzum alles was Sie auf dem PC-System tun können. Nur sehr viel, viel komfortabler, da Sie diese Startpunkte, als Tags in den Notiztext einfließen lassen. Was Ihnen gleichzeitig eine Kommentierung dazu erlaubt.

Jede einzelne Notiz hat zusätzlich

  • Einen Kontext Ordner wo gleichartige Notizen in einer Baumstruktur beinhaltet sind
  • Einen eigenen Resourcepfad wo Dateien etc. abgelegt werden, welche mit der Notiz in Beziehung stehen.
  • Notizvariablen welche auf die Notizen im Kontext vererbt werden

Die Historie

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.